Kategorie Glaubensrichtungen

Shâedar

Herrin der Finsterniss und Tochter des Tar’madân

Shâedar ist die Tochter des Tar’madân, dem Vater des Chaos, und erfüllt von seinem Geist des Wahnsinns. Kalt und bleich, wie das Angesicht des Todesboten, steht Ihr Sternbild am Himmel das einmal im Monat verschwindet, nur um in neuer Pracht aus den ewigen Schatten zurückzukehren. So wurde Shâedar zum Sinnbild für das stets wieder-kehrende Böse...

Read More

Tar´madân

Herr des Wahnsinns und Vater des Chaos

Tar’madân, der wahnsinnige Gott, wie ihn die nennen, die es nicht wagen, seinen Namen laut auszusprechen, ist der Vater des Chaos und des darin verborgen liegenden Bösen. Er verlieh allem, was die Götter des Lichts so wunderbar erschaffen hatten, ein negatives Spiegelbild, in das er seinen üblen Geist legte...

Read More

Nêan’drul

Herrn der Neutralität und Vater der Götter

Es gibt sehr viele Wesen auf Oldôr, die es ablehnen ausschließlich den Pfaden des Guten oder des Bösen zu folgen und sich mit allen Konsequenzen in die Dienste der jeweiligen Gottheit zu stellen...

Read More

Vergâs

Herr der Gebirge und Vater des Lebens

Vergâs ist der Herr der Gebirge und der Vater allen Lebens, der Beschützer aller, die seine Liebe zu diesen wilden Orten Oldôrs teilen. Er erschuf die Berge und den Wind, der sie liebevoll umspielt, er machte die kostbaren Erze und die Edelsteine, die das Herz aller Wesen erfreuen...

Read More

Arwênia

Herrin der Wälder und die Mutter der Natur

Sie ist die Hüterin der Wälder und Beschützerin aller, die darin leben. Sie schuf die Blütenpracht der Sommerwiesen, die klaren Quellen, die den Durst auf köstliche Weise löschen und alles, was das Herz eines Wanderers, der durch die endlosen Wälder zieht, erfreut...

Read More